Kategorien
Saufspiele

Staffette

Beschreibung
Man bildet zwei Mannschaften – üblicherweise gleich groß – (z.B. Männer gegen Frauen) die sich gegenüberstellen. Jeder hat ein entsprechendes Quantum an Bier – üblicherweise eins – vor sich stehen. Alles weitere funktioniert wie beim Staffellauf.

Die Teams zählen der Reihe nach durch, dann stoßen die jeweils Ersten der Teams an und leeren das Glas. Hat der erste Teilnehmer das leere Glas abgestellt, darf der Zweite beginnen. Das schnellere Team hat gewonnen. Sollte eine Mannschaft zahlenmäßig unterlegen sein, so darf eben im kleineren Team einer doppelt trinken.