Kategorien
Saufspiele

Leber duck dich

Benötigt wird
Bierdeckel
Schnapsgläser

Beschreibung
Alle Spieler sitzen um einen Tisch. Aus Bierdeckeln wird ein großes „Mensch-ärger-dich-nicht“- Spielbrett gelegt. Jeder erhält vier gleiche Gläser als Spielfiguren (Jeder Spieler eine andere Form aber mit dem gleichen Fassungsvermögen).
Gespielt wird nach den „Mensch-ärger-dich-nicht“- Regeln. Die Gläser werden gefüllt und jedes Mal wenn ein Spieler mit einer 6 rauskommt, muss er das Glas exen. Danach wird es wieder gefüllt. Auch jede Spielfigur die rausgeschmissen wird muss der der entsprechende Spieler exen. Zuletzt wird das Glas, das immer wieder gefüllt wird geleert, wenn es ins „Haus“ kommt.

Gewonnen hat, wer als erster seine vier Gläser leer im Haus stehen hat und noch nicht ins Koma gefallen ist. Was in die Gläser kommt ist unerheblich, nur alkoholisch sollte es sein (wegen des Spaßfaktors) und es sollte jeder das gleiche bekommen (wegen der Fairness)

Eingesandt von Ivo

[ad]