Kategorien
Saufspiele

Knast

Benötigt wird
2 Würfel

Beschreibung
Gewürfelt wird mit zwei Würfeln. Jeder Spieler hat ein volles Glas mit z.B Bier, Jacky Cola, Wodka Orange usw. und ein Schnapsglas.

Würfelt ein Spieler eine Sieben müssen alle „Bizkit“ rufen. Der, der es zuletzt ruft, muss ein Schnapsglas mit Wodka, Ouzo o.ä trinken.

Wenn ein Spieler Bizkit ruft, obwohl keine sieben liegt, auch ein Schnapsglas.

Wirft ein Spieler einen Würfel vom Tisch, auch ein Schnapsglas trinken, wirft er zwei vom Tisch dann halt 2 Schnapsgläser.

Würfelt man eine 9 muss man von seinem Glas einen Schluck trinken, bei 8 der vorherige und bei 10 der Nächste.

[ad]
Wenn man einen Pasch würfelt, darf man die Anzahl der Augen als Schlücke verteilen – bei einem 6er Pasch also 12 Schlücke.

Liegt eine 2 und eine 1 müssen alle Spieler einen Schluck von ihrem Glas nehmen.

Wenn ein Spieler einen 3er Pasch würfelt ist der „Knast“ offen. Der nächste der dann eine 3 würfelt ist im „Knast“. Immer wenn dann eine 3 fällt muss er einen Schluck von seinem Glas nehmen, bis irgendjemand dann wieder einen 3er Pasch würfelt und er aus dem „Knast“ befreit ist.
Das Spiel endet, sobald kein Alk da ist oder die Mitspieler nicht in der Lage sind zu spielen…

Eingesandt von Ramon.